Die Quattro Beach Liga (Mixed)

Ihr habt im Sommer noch nichts vor? 

Dann haben wir genau das richtige für euch!
Wir richten dieses Jahr die Quattro Beachvolleyball Liga Mixed aus. Aufgeteilt in 5 Regionen werden wir über 3 bis 4 Spieltage (abhängig von den Meldezahlen) jeweils einen Bezirksmeister ermitteln. Die besten Teams qualifizieren sich letztlich zur Landesmeisterschaft.

Quattro Beachvolleyball Mixed Ausschreibung


Regionale Einteilung der Quattro Beach Ligen in die 5 Bezirke
Quelle: https://schulamt.thueringen.de

Bezirk dazugehörige Landkreise/Städte
Nord Eichsfeld, Nordhausen, Kyffhäuser Kreis, Unstrut-Hainich-Kreis
Mitte Sömmerda, Weimarer Land, Erfurt
Süd Schmalkalden-Meiningen, Suhl, Hildburghausen, Sonneberg, Saalfeld-Rudolstadt
Ost Saale-Orla-Kreis, Greiz, Gera, Altenburgerland, Saale-Holzland-Kreis, Jena
West Wartburgkreis, Eisenach, Gotha, Ilm-Kreis

Allgemeine Informationen

Kriterium Regelung
Teamstärke 4 Spieler plus 2 Wechsler (max. 6 Personen je Spiel)
Geschlecht Mixed (mind. eine Frau und mind. ein Mann auf dem Feld)
Wechsel 4 Wechsel je Satz möglich
Spielsystem Ligamodus | 2 Gewinnsätze (bis 21, Tie Break bis 15) => angepasst an die nationalen Regeln
Meldefrist 15.04.2024  (wurde verlängert)
Meldegebühr je Team 30,00€
Meldevorgang

Über Sams (Mitgliederbereich/Mannschaften/Mannschaftsneumeldung, hierfür wird das Recht der Vereinsverwaltung benötigt)

Link zur Anleitung

Spielball Molten V5B5000
Regularien

Offizielle Quattro Beachvolleyball Regeln

Regelheft

Rahmentermine

1. Spieltag: 25.05.2024
2. Spieltag: 15.06.2024
3. Spieltag: 13.07.2024

Finale: 10.08.2024 in Sonneberg

weiterführender Wettbewerb Die besten Teams aus den Bezirken qualifizieren sich direkt zum Finale, der daraus resultierende Landesmeister qualifiziert sich für die Deutsche Quattro Beachvolleyballmeisterschaft (Mixed).

Nord | Quattro Mixed Beachliga

Zugehörige Landkreise:
Eichsfeld; Nordhausen; Kyffhäuser Kreis; Unstrut-Hainich-Kreis

____

Die Quattro Beachliga wird als Pilotprojekt ins Leben gerufen. 

Wir wollen unser Angebot mit diesem Spielformat erweitern. Ziel ist es, Breitensportlern und Hallenspielern auch im Sommer ein sportliches Angebot unterbreiten zu können. 

Hier kommen die Key Facts:

1. Keine Lizenzgebühren! (es werden pro Team 30,00€ Meldegebühr berechnet)

2. Ein Team kann mit bis zu 6 Spielern pro Spiel antreten. (4 Wechsel sind maximal möglich)

3. Gespielt wird 4:4 (mind. ein Mann und mind. eine Frau müssen auf dem Feld stehen)

4. Die Meister der jeweiligen Regionalrunde werden zum Landesfinale eingeladen

5. Das Angebot ist für alle Mitgliedsvereine des TVV, die Mannschaftsmeldung erfolgt durch den Mitgliederbereich im SAMS (Verwaltungsrechte für den Verein werden benötigt).

6. Die Ausrichtung der Spieltage wird durch eine der beteiligten Mannschaften abgedeckt. das ausrichtende Team kann eine Teilnehmergebühr pro Team/Spieler erheben um Umkosten wie Schwimmbadeintritt, Duschen und WC zu kompensieren.  Diese Gebühr darf pro Person nicht höher als 3,00€ sein und muss im Vorfeld veröffentlicht werden. 

Staffelleiter

Lorenz, Andy
Handy dienstl.:0151/17689359
andy.lorenz@tv-v.de

Weitere Kontaktinformationen zur Spielrunde erhalten Sie nach dem Login im Mitgliederbereich in den Mannschaftsdaten.