Spielbetriebsverwaltung

   

TVV Sommerliga in Erfurt

TVV | News Breitensport-Senioren

Am 25.07.2021 fand der Spieltag der TVV Sommerliga in Erfurt auf der Beachvolleyballanlage des Thüringer Volleyball-Verbandes statt. Ausrichter was das Team ASV/Grün-Weiß Erfurt. Sieben Mannschaften nahmen teil. Diese setzen sich zusammen aus fünf Mannschaften der 1. Kreisklasse Erfurt, nämlich SG Erfurt electronic III, VSC Erfurt 05, SV Bischleben und dem ASV/Grün-Weiß Erfurt. Das Starterfeld wurde bereichert durch zwei junge Mannschaften vom TSV 1860 Römhild, welche extra zu dem Turnier angereist waren. Gespielt wurde mit 4er – Teams.

Es wurde ein Turniermodus gefunden, der es ermöglichte, dass jede Mannschaft fünf Spiele hatte. In der Vorrunde wurden zwei Sätze gespielt; ab dem Halbfinale zwei Gewinnsätze. Im Finale setzte sich der VSC Erfurt 05 knapp gegen ASV/Grün-Weiß Erfurt im Tiebreak durch. Dritter wurde der SV Bischleben.

Die Ergebnisse waren aber eher zweitrangig. Vorrangig war den Mannschaften die Freude anzumerken, sich nach so langer Zeit wieder zu sehen und endlich einmal wieder Spiele im Wettkampfmodus zu bestreiten. So ließen die Mannschaften den Spieltag am Sonntagabend dann auch bei Bier und Bratwürsten gemeinsam ausklingen. Bei dieser Gelegenheit erfolgte auch eine Einladung der teilnehmenden Mannschaften nach Römhild zu dem dortigen Turnier der TVV Sommerliga am 21.08.2021, worüber sich Ausrichter und Teilnehmer sehr gefreut haben.

veröffentlicht am Montag, 26. Juli 2021 um 09:50; erstellt von Röder-Rehberg, Christopher
letzte Änderung: 26.07.21 09:51