Saison 2021/22

AK U12 U13 U14 U15 U16 U18 U20
Stichjahr 2011 2010 2009 2008 2007 2005 2003
Gewinnsätze 2 bis 15 2 bis 15 2 bis 25 2 bis 25 2 bis 25 2 bis 25 2 bis 25
Tie Break bis 10 bis 10 bis 15 bis 15 bis 15 bis 15 bis 15
Spieler:innen im Kader 4 6 8 8 12 12 12
Spielmodus 2vs2 3vs3 4vs4 4vs4 6vs6 6vs6 6vs6
Netzhöhe (w) 195cm 205cm 215cm 215cm 220cm 224cm 224cm
Netzhöhe (m) 195cm 205cm 215cm 224cm 224cm 235cm 243cm
Feldgröße (Halbfeld) 4,5mx4,5m 6mx6m 7mx7m 7mx7m 9mx9m 9mx9m 9mx9m
Libero Nein Nein Nein Nein Ja Ja Ja
Positionswechsel Nein Nein Ja Ja Ja Ja Ja
Vorder- & Hinterfeld (3M) Nein Nein Nein Ja Ja Ja Ja
Aufschlag Portugal Portugal Portugal Portugal
Leichtball w & m w
Stand: 12.07.2021

News | Jugend

Erstes Wettkampfwochenende des Jahres

TVV | News Jugend

 Am vergangenen Sonntag wurden verschiedene Runden der Altersklassen der U16 und U20 ausgespielt.

In Schmalkalden spielten die U20 Mannschaften der Jungen (1. VSV Jena, Erfurter VC, VC Gotha und Schmalkalder VV), um den Titel des Thüringenmeisters. 

Im Spielmodus jeder gegen jeden konnte sich der VC Gotha mit drei Siegen den Titel erkämpfen. Den 2. Platz erspielte sich das Team aus Schmalkalden mit zwei gewonnen Spielen. Den 3. Platz erreichte die Mannschaft des Erfurter VC und den vierten Platz belegte der 1. VSV Jena.

Somit haben sich die Mannschaften des VC Gotha und des Schmalkalder VV für die Regionalmeisterschaft qualifiziert und werden Thüringen dort vertreten.

Zeitgleich zum Finale der Landesmeisterschaft U20m wurden die erste Runden des Thüringenpokals der U20w und U16m ausgetragen.

In Unterwellenborn und Nordhausen wurde der Thüringenpokal der U20w mit insgesamt 6 Mannschaften gespielt; darunter der 1. SVC Nordhausen, der 1. VSV Jena, der SV Stahl Unterwellenborn, der TSV Bad Salzungen, der VfB 91 Suhl und der VC Gotha. 

Die Altersklasse der U16m spielte in Gotha. Dabei trafen fünf Teams aus Thüringen (Erfurter VC, VC Gotha, Schmalkalder VV, SVC Nordhausen, VC Jena 08/ VSV Jena 90) und sogar ein Team aus Sachsen-Anhalt, die PSV 90 Dessau Volleys aufeinander. Da der Spielbetrieb im benachbarten Bundesland noch eingefroren ist, freuen wir uns, unsere Gäste aus Sachsen-Anhalt im Wettstreit des Thüringenpokals dabei zu haben. 

Ebenfalls am letzten Sonntag fand die Qualifikation der Landesmeisterschaft U16w in Eisfeld und Weimar statt. Am 06.01.2022 findet das A-Finale in Suhl statt bei dem entschieden werden soll, welche Mannschaften sich für die Regionalmeisterschaft qualifizieren.

Die nächsten Spieltage finden am Sonntag, den 23. November statt:

U15m in Sömmerda

U15w in Gotha

U18m Thüringenpokal in Jena

U18w Thüringenpokal in Gera

veröffentlicht am Montag, 17. Januar 2022 um 15:04; erstellt von Werner, Bianka
letzte Änderung: 18.01.22 09:08