Ergebnisse Verbandstag 2020
  22.06.2020 •     Aktuelles , Verband , Spielbetrieb


Am Samstag, 20.06.2020 fand gemeinsam mit den Vertretern der Kreisverbände, Ausschussvorsitzenden und den Vertretern der Vereine der Verbandstag in der Mensa des Erfurter Sportgymnasiums statt.

Im Namen des Präsidiums bedanken wir uns für die Offenheit, die angeregten Diskussionen und die gemeinsame Neuausrichtung in den einzelnen Bereichen. Vorbehaltlich des Ergebnisprotokolls zum Verbandstag finden Sie hier die wichtigsten Änderungen und Beschlüsse.

Präsidium

  • Ende der Amtszeiten der VizepräsidentInnen
    • Michael Oettel
    • Katrin Vogel
  • Neuwahlen der Vizepräsidentinnen
    • Katrin Vogel
    • Gabi Fischer


Beiträge

  • Senkung der Mitgliedsbeiträge von 3,00€ p.a. auf 2,80€/ Mitglied p.a.
    • Probemitgliedschaft endet planmäßig zum 31.12.2020
  • Wegfall der DVV-Umlage für alle Vereine
    • Letztmalige Berechnung im Sommer 2020
  • Umlage für die Vereinssoftware i.H.v. 1,00€ pro Monat bleibt bestehen
  • Erhöhung Mannschaftsmeldegeld um 20%
    • Nachwuchsförderbeteiligung
      • bislang gestaffelt nach Ligazugehörigkeit
      • Pauschale für alle Ligen


Spielerpässe

  • Gebühr für Spielerpässe wird angepasst auf
    • 25,00€ Aktive
    • 10,00€ Jugend
    • 10,00€ Senioren
  • Rückvergütung der noch laufenden Spielerpässe pauschal nach Durchschnitt
    • In der ersten Saison (2020/21) kosten die Pässe
      • 16,45€ Aktive
      • 6,87€ Jugend
      • 10,00 Senioren
        • wenn kein aktiver Spielerpass im Thüringer Volleyball-Verband e.V. vorliegt
  • Gültigkeit
    • von ursprünglich 5 Jahren auf 1 Jahr festgesetzt


Honorare für Referenten

  • Erhöhung von ursprünglich 15,00€/ LE auf
    • 20,00€/ LE ab 01.07.2020
    • 25,00€/ LE ab 01.01.2021


Teilnehmergebühren

Zur Finanzierung der angepassten Honorare werden die Gebühren entsprechend angepasst. Im Schiedsrichterwesen erhöht sich die Gebühr für Fortbildungen von 10,00€ auf 15,00€.
Eine komplette Neustrukturierung und Neuausrichtung ist im Bereich Traineraus- und Fortbildung vorgenommen worden. Neben der Anpassung der Gebühren wurden neue Seminarformnen in die Ordnung aufgenommen. So gibt es Abendfortbildungen, Tagesfortbildungen und die Ausbildung des im letzten Jahr eingeführten Jugendtrainers als Grundvoraussetzung für die C-Lizenz.


Leistungssportordnung

  • Redaktionelle Änderungen
  • Anpassungen auf bestehenden Ausschuss
  • Verschlankung der Ordnung
  • Herausnehme von Punkten, welche im Hauptamt liegen

Haushaltslage

Zum Haushalt 2020

  • Auf Grund der Corona-Pandemie
    • Wegfall diverser Sponsorengelder
    • Ausfall von Seminaren/ Lehrgängen

Derzeit ein negativer Haushalt mit knapp 3.000,00€.

  • Maßnahmen seitens des Verbandes
    • Beantragung Soforthilfe 9.000,00€ (bereits erhalten und im Haushalt hinterlegt)
    • Kurzarbeitergeld
    • Sponsorengespräche

Für 2021 ausgeglichener Haushalt verabschiedet.


Ordnungsänderungen

Die o.g. Änderungen sind in den Ordnungen eingepflegt und ab sofort online im Bereich Service/ Downloads zugängig.