Online-Ausbildung für Schiedsrichter C und D

Um unser Ausbildungsangebot zu erweitern, starten wir mit einem neuen Ausbildungsweg im Schiedsrichterwesen. Hierbei handelt es sich um den kostenpflichtigen eLearing Campus „triagonal“. Dieser wird bereits vom Deutschen Volleyball-Verband (DVV), der Volleyball Bundesliga (VBL), anderen Landesverbänden sowie anderen bereits Sportarten genutzt.


Dabei wird die Präsenzveranstaltung für die Theorie durch selbstständiges eLearning ersetzt und der theoretischen sowie praktischen Prüfung vorgeschaltet. 

Die Anmeldung erfolgt online über das Portal dvv.triagonal.net. Nach erfolgter Bestätigung kann der eLearning Kurs für die Ausbildung der C- und D-Schiedsrichter begonnen werden. Hier ist ein Tutorial zu finden, in dem der Registriervorgang anschaulich erklärt wird.
Es gibt zum Einen das komplette Regelwerk, welches man zum Lernen nutzen kann und zum Anderen die Test yourself-Fragen, die man für die Zulassung zum Prüfungstag erfolgreich abgeschlossen haben muss. Diese müssen jedoch nicht beim ersten Mal bestanden werden, sondern können mehrfach wiederholt werden. Um final für den Prüfungstag zugelassen zu werden, ist ein Ergebnis von mindestens 90% nötig und muss vor Anmeldeschluss vorliegen. Die Ergebnisse werden von den Prüfern regelmäßig gesichtet.
Am Prüfungstag selbst findet eine Fragestunde, die Theorieprüfung sowie die Praxisprüfung statt.

Nach erfolgter Anmeldung wird die Lehrgangsgebühr i.H.v. 30,00€ berechnet. Hinzu kommt bei erfolgter Prüfungsanmeldung die Prüfungsgebühr:

Prüfungsgebühr
C-Lizenz 15,00€
B-Lizenz 25,00€

pdf dvv.triagonal.net_Anmeldung und Nutzung.pdf

Ausbildung

Voraussetzungen für eine Teilnahme

  • Ausbildung zur C-Lizenz - Besitz einer gültigen* D-Lizenz, geleitete Spiele als 1. SR
  • Ausbildung zur BK-Lizenz - Besitz einer gültigen* C-Lizenz, geleitete Spiele als 1. SR

* darf nicht länger als 2 Jahre abgelaufen sein

Weitere Voraussetzungen

  • Bei D- und C-Lizenzen wird ein Lizenzfoto (nicht älter als 1 Jahr) zur Ausstellung der Lizenz benötigt 
    • dies wird selbstständig im SAMS Benutzerprofil hinterlegt
Prüfung
Lizenzart Theorie Praxis
D-Lizenz mind. 40 von 50 Fragen richtig beantworten 1. und 2. SR im Spielbetrieb
C-Lizenz mind. 40 von 50 Fragen richtig beantworten 1. und 2. SR im Spielbetrieb
BK-Lizenz mind. 80% der erzielbaren Punkte 1. und 2. SR im Spielbetrieb
Fortbildung

Voraussetzungen für eine Teilnahme

  • Besitz einer gültigen* Lizenz der entsprechenden Lizenzstufe
  • Nachweis geleiteter Spiele

* darf nicht länger als 2 Jahre abgelaufen sein